Warum du nicht jeden Tag Make-up tragen solltest

Lasst uns vorher ein paar Sachen klären: Jede Art von Hautpflegeprodukt und alles, was in diese Richtung geht, ist nicht gemeint. Das Argument lässt sich für beide Geschlechter machen. Make-up ist in der Realität natürlich ungleich relevanter für Frauen. Natürlich ist auch Theater und Schauspiel ausgenommen.

 

Warum tragen wir Make-up?

Ich habe nur drei relevante Gründe gefunden.

1. Ich möchte meine Attraktivität erhöhen: Insbesondere Frauen machen das, indem sie sich stärker sexualisieren. Die Lippen werden röter, wenn eine Frau erregt ist, also benutzt sie roten Lippenstift.Die Wangen werden röter, wenn eine Frau erregt ist, also Rouge auftragen. Natürlich will ich nicht jedem Mädchen, was zur Schule Make-up trägt, unterstellen, sich bewusst zu sexualisieren, aber das ist die Wirkung und über die sollte man sich bewusst sein.

2. Weil ich die Wichtigkeit eines besonderen Anlasses betonen will und mit dem Make-up besondere Mühe ausdrücken will.
Deswegen geben wir uns so viel Mühe für Hochzeiten oder Bälle, aber auch für zum Beispiel Beerdigungen.

3. Als Ausdruck von Mode oder Identität. Hier geht es meistens um etwas extremeres Make-up. Schwarzer Lippenstift und ähnliches. Die wenigsten von uns haben einen so stark ausgeprägten Stil, der sowas verlangt. Außerdem halte ich auch nichts davon, zu viel seiner Identität auf das Äußere zu verlagern.

 

Warum sollte man zur Schule oder zur Arbeit Make-up tragen?
Ich habe lange darüber nachgedacht und keine guten Gründe gefunden.

1. Es kostet Zeit.
2. Es kostet Geld.
3. Es gewöhnt mein Umfeld an ein falsches Gesicht.
4. Es lenkt von wichtigeren Sachen ab.

Aber abgesehen von diesen ziemlich simplen Aspekten gibt es einen viel wichtigeren Punkt:
Wenn man ständig Make-up trägt, gewöhnt man sich schnell an eine Maske, die nicht der Realität entspricht. Probiert aus, einen Tag ohne Make-up in die Schule oder zur Arbeit gehen. Umso schwerer es dir fällt, umso schlimmer. Denn dann hast du dich schon an eine falsche Version von dir selbst gewöhnt. Dann unterscheidet es sich nicht mehr viel von anderen Abhängigkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.