Schlaf, Kindlein, schlaf!

Jede Nacht verfallen wir  absichtlich in Bewusstlosigkeit, um zu schlafen. Aber wofür brauchen wir Schlaf überhaupt und was für Auswirkungen hat das Durchmachen nach einer Feier-Nacht?

Kurz gesagt und da sind sich auch alle Wissenschaftler einig, ist chronischer Schlafmangel ungesund. Wenn einer lange Zeit Alkohol trinkt oder sich nur von Zucker ernährt, hat er trotzdem nach der Konsumphase bleibende Schäden. So ist auch Schlafmangel zu betrachten. Aus Fallbeispielen oder vielleicht sogar einiger Erfahrung erkennt man kurzzeitige Symptome von Schlafmangel: Optische Illusionen, verändertes Appetitverhalten, Emotionschaos und objektiv messbar sogar eine deutlich veränderte Reaktionszeit. Vergleicht man subjektive Symptome mit objektiven Symptomen fällt etwas besonders auf: Während man subjektiv glaubt, der Zustand der Müdigkeit bleibt, verschlimmern sich deutlich die Reaktionszeit und die Auswirkungen. Das bedeutet quasi, dass man sich selber vorführen lässt und in einen unberechenbaren Zustand bringt.

Das kann unfassbar gefährlich sein: Abgesehen von körperlichen Beschwerden, wie erhöhter Blutdruck und Blutzuckerspiegel, riskiert man durch Autofahren, Kochen usw. andere Mitmenschen. Eine dänische Studie brachte ebenso heraus, dass genügend Schlaf neuronale Krankheiten vorbeugt. Stoffwechselprodukte werden während man schläft vier mal so schnell entmüllt und das Gehirn hat Zeit, sich zu regenerieren. Das bedeutet, dass Blutgerinnsel, Parkinson etc. unwahrscheinlicher auftreten und man durch Schlaf seiner Gesundheit wieder nur Gutes tut. Dahingehend kann man nur sagen: Schlaf, Kindlein, schlaf!

Das Thema „Schlaf“ ist viel zu komplex, um alles hier zu veröffentlichen. Deshalb beziehe ich mich bei diesem Artikel auf das Video von „Mailab“ und Dr. Lars Dittrich unterstützt durch Youtuber Marcel, welcher  experimentell den 100 Stunden Schlafentzug ausprobierte.

Ein Gedanke zu „Schlaf, Kindlein, schlaf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.